Saltar a: contenido de página | enlaces en la página | menu del sitio | Pie (información del sitio)
  • Spanisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
15 von Dezember von 2018

Bienvenidos a la WEB:

Axarquía Costa del SOL

klima

Das Klima der Axarquía - Costa del Sol ist im Wesentlichen mediterran, mit milden Wintern und heißen Sommern. Die Besonderheit des Klimas dieser Region im Osten der Provinz Málaga ist durch ihre geographische Lage bedingt: im Norden ist sie durch die Sierra Tejeda, die Sierra Almijara und die Sierra Alhama vor den kalten Winden geschützt.

Durch den Einfluss des Mittelmeers sind die Temperaturschwankungen moderat; sowohl die Luft- als auch die Wassertemperaturen sind das ganze Jahr über angenehm. Es gibt drei Klimatypen, wenn auch ohne größere Variationen untereinander. Der Küstenbereich zwischen Málaga und Nerja besitzt ein außergewöhnliches Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 10ºC im Januar und 25ºC im August.

In den Tälern des Landesinneren ist das Klima weicht das Klima ein wenig davon ab, denn die Winter sind kälter und die Sommer heißer. Die Ortschaften über 900 Meter Höhe haben kältere Winter, und die Sommer sind nicht so heiß wie an der Küste.

 
Entwicklung Sociedad de Planificación y Desarrollo S.A.